DataLab ist ein kompaktes Statistikprogramm zur explorativen Datenanalyse. Weitere Informationen finden Sie auf den DataLab Webseiten ....



Variablen- und Objektnamen

Variablen- und Probenbezeichnungen (Objektnamen) können entweder direkt in der Matrixanzeige eingegeben werden, oder im numerischen Dateneditor im Kontektmenü der Spalten- bzw. Zeilenüberschriften geändert werden.

Hinweis: Variablen- und Objektnamen können maximal 50 Buchstaben lang sein. Gibt man längere Namen ein, werden diese automatisch auf 50 Buchstaben begrenzt.


Last Update: 2012-Aug-02