DataLab ist ein kompaktes Statistikprogramm zur explorativen Datenanalyse. Weitere Informationen finden Sie auf den DataLab Webseiten ....



Import von Excel-Daten

Befehl: Datei -> Laden -> Excel File (XLS)...

DataLab bietet einen einfachen Weg, Daten aus MicroSoftTM ExcelTM zu importieren. Nach dem man den Befehl Datei/Laden/Excel File (XLS)... angeklickt hat, muss man die zu importierende Excel-Datei auswählen1.

Danach zeigt DataLab eine vereinfachte Version der Excel-Tabelle, mit mehreren Seiten (falls die Excel-Tabelle ebenfalls mehrere Seiten hat) auf denen Text-Zellen, numerische Zellen und Formelzellen angezeigt werden. Alle anderen Zellen bleiben leer.

Um Daten importieren zu können, müssen Sie zuerst drei Bereiche festlegen: die Zeile, die die Spaltenüberschriften enthält, die Spalte mit den Zeilenbezeichnern und der Datenbereich, der extrahiert werden soll. Die Spalten- und Zeilenbezeichner können ausgwählt werden, in dem man auf die graue Kopfzelle der passenden Zeile bzw. Spalte klickt. Falls Sie keine Spalten- bzw. Zeilenbezeichner haben möchten, können Sie diese durch Klicken auf das "CLR"-Feld (links oben) ausschalten. Den Datenbereich, der extrahiert werden soll, wählt man durch Ziehen mit der Maus aus.

Nach dem alle Bereiche definiert worden sind, können die Daten importiert werden. Klickt man auf den Knopf Daten Extrahieren so wird die aktuelle Datenmatrix mit den ausgewählten Excel-Daten überschrieben. Klickt man auf ins Clipboard übetragen, so werden die ausgewählten Excel-Daten ins Matrix-Clipboard übertragen.



1 DataLab unterstützt alle Excel-Dateien ohne Macros, von Excel 97 bis Excel 2013. Die Dateierweiterung für solche Files ist .xls und .xlsx


Last Update: 2012-Dec-11