DataLab ist ein kompaktes Statistikprogramm zur explorativen Datenanalyse. Weitere Informationen finden Sie auf den DataLab Webseiten ....



Klassennummer editieren

Befehl: Editieren -> Klassen...

Jede Zeile (jedes Objekt) der Datenmatrix kann einer Klasse (mit den Klassennummern 0 bis 127) zugewiesen werden. Klassen können in klassenspezifischen Farben und mit verschiedenen Symbolen (s. Attribute in den Diagrammoptionen) dargestellt werden; Klassennummern können auch für weitere Berechnungen herangezogen werden.

Um Klassennummern zu bearbeiten oder zu ändern, muss der Benutzer auf Editieren/Klassen... klicken. Danach wird der Klasseneditor angezeigt, mit dem die Klassenzuordnung in vielfältiger Weise bearbeitet werden kann (siehe unten).

Möchte man nur schnell einzelne Klassennummern ändern, so kann man das auch in der Matrixanzeige machen, oder im Dateneditor.

Klasseneditor

Der Klasseneditor erlaubt es die Klassennummern nach folgenden Gesichtspunkten zu verändern:

  • Editieren einzelner Klassennummern
  • Bearbeiten aller Klassennummern
  • Bearbeitung der Klassen selektierter Daten
  • Bearbeitung markierter Objekte
  • Berechnung der Klassennummern aus einer Variablen
  • Umorgansation von Klassennummern
Um auch bei großen Datensätzen den Überblick über die Klassenzuordnung zu behalten, zeigt der Klasseneditor die aktuelle Verteilung der Klassennummern in einem Histogramm an.

Die Befehle des Klasseneditors im Einzelnen:

niedriger/höher
Mit diesen beiden Knöpfen werden die Klassennummern für die betroffenen Daten um eins erniedrigt oder erhöht. Falls die neue Klassennummer eines Objekts kleiner Null oder größer 127 sein würde, wird die jeweilige Klassennummer nicht verändert. Dieser Befehl kann auf ausgewählte Daten, auf markierte Daten und auf den gesamten Datensatz angewendet werden.
Klasse setzen Damit werden die Klassennummern der betroffenen Daten auf den Wert gesetzt, der rechts neben dem Befehlsknopf eingegeben wurde. Dieser Befehl kann auf ausgewählte Daten, auf markierte Daten und auf den gesamten Datensatz angewendet werden.
Extrahieren Dieser Befehl dient zur Berechnung der Klassennummern aus den Daten in einer Spalte der Datenmatrix.
Klassennummer ändern Mit diesem Befehl kann eine Klassennummer durch eine andere ersetzt werden.
Klassen neu ordnen Diese Kommando ändert die Klassennummern so, dass keine Lücken in der Klassenzuteilung auftreten (also zumindest immer ein Objekt einer Klasse zugeordnet wird).
Originalzustand Mit diesem Knopf werden die Klassennummern aus den Originaldaten übernommen und damit jede Änderung rückgängig gemacht.
Farben Damit wird der Editor für die Klassenfarben aufgerufen.
Editieren Ist dieser Knopf gedrückt, kann man in der Tabelle der Klassennummern einzelne Werte ändern. Nach dem Drücken der Taster RETURN wird automatisch in die nächste Zeile gesprungen, so mehrere aufeinander folgende Klassennummern bequem eingegeben werden können.
OK Nach dem Drücken von OK wird die aktuelle Klassennummerierung in den Datensatz übernommen.
Abbruck Der Klasseneditor wird geschlossen, es werden keine Klassennummern verändert.


Last Update: 2012-Dec-19